Gabelstaplerfahrerausbildung – Grundlehrgang

Ausbildung, Befähigung und die körperliche Eignung werden in der BGV D27 §7 „Flurförderzeuge“ von den Berufsgenossenschaften gefordert. Damit richten sich folgende Anforderungen an den zukünftigen Gabelstaplerfahrer:
  • mindestens 18 Jahre alt,
  • die körperliche Eignung sollte durch eine arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung, der G 25 nachgewiesen sein (vom Arbeitgeber zu veranlassen und zu bezahlen).

Dauer der Ausbildung in der Regel:
  • 1 Tag (8 Unterrichtseinheiten) für Teilnehmer mit bereits praktischen Kenntnissen
  • 2 Tage (16 Unterrichtseinheiten) für Anfänger

Ort der Ausbildung:
  • Die Ausbildung findet in Ihrem Betrieb statt

Gruppengrößen:
  • 3-8 Teilnehmer

Ausbildungsinhalte (Auszüge):
  • 1. theoretischer Ausbildungsteil
  • BGV A1 / BGV D27
  • Hauptbauteile eines Gabelstaplers
  • Standsicherheit des Gabelstaplers
  • Innerbetriebliche Arbeitsanweisungen
  • Erfolgskontrolle mittels eines schriftlichen Tests

2. praktischer Ausbildungsteil
  • Sicherheitskontrolle am Gabelstapler
  • Fahrten mit und ohne Last
  • Ein- und Ausstapeln von Lasten
  • Richtiges Abstellen des Gabelstaplers
  • Fahrprüfung in Einzelabnahme

Kosten der Ausbildung (40,00 Euro je 45 Minuten):
  • 40,00 Euro X 8 Stunden = 320,00 €
  • 320,00 Euro / 8 Mitarbeiter = 40,00 €

40 Euro für die Sicherheit und Ausbildung Ihrer Mitarbeiter. Das sollte es Ihnen wert sein.